Rezept Zitronenkuchen (Menton)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronenkuchen (Menton)

Zitronenkuchen (Menton)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4331 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Weizenmehl
100 g Butter
3 El. kaltes Wasser
1 Prise Salz
1 El. Butter
100 g Mehl, gesiebt
3/4 l kochendes Wasser
200 g Zucker
1 Prise Salz
3  Eigelbe
- - Schale & Saft einer Zitrone
3  Eiweiss
60 g Puderzucker
- - Saft einer halben Zitrone
- - unbekannt erfasst von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Zitronenkuchen (Menton):

Rezept - Zitronenkuchen (Menton)
~---------------Herstellung des Teiges:-------------------- Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Wenn alles gut vermischt ist eine Kugel formen, in ein feuchtes Tuch einschlagen und 20 Minuten kuehl stellen. Dann den Teig ausrollen, in eine Backform von 20 cm Durchmesser geben, einen kleinen Rand formen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig mit einer eingeoelten Scheibe Papier bedecken und darauf Reis oder trockene Bohnen geben. In den heissen Ofen schieben und ca. 25 Minuten backen. Waehrend der letzten 5 Minuten den Teig abdecken. Den Teig aus der Form nehmen wenn diese noch lauwarm ist. ~---------------Herstellung des Belages:---------------------- Die Butter in einem Topf sanft schmelzen lassen und das Mehl mit einem Schneebesen unterruehren. Das Wasser unter staendigem Schlagen nach und nach in den Topf geben und alles 10 Minuten kochen lassen. Die restlichen Zutaten der Reihe nach unter staendigem Ruehren in den Topf geben und anschliessend abkuehlen lassen. In noch lauwarmen Zustand auf den Teigboden giessen. ~---------------Herstellung der Decke (Meringue):------------- Die Eiweisse zu sehr festem Schnee schlagen. Puderzucker und Zitronensaft zusammen unter den Schnee ziehen. ~---------------Fertigstellung:------------------------------- Die Oberflaeche des Kuchens mit der Meringue belegen und dabei verziehen. Das Ganze einige Minuten im heissen Ofen ruhen lassen. Der Zitronenkuchen wird kalt aber nicht gefroren serviert.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6247 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14465 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331246 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |