Rezept Zitronencreme Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronencreme-Torte

Zitronencreme-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9584
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10665 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butter u. Mehl fuer die Form
6  Eier, getrennt
175 g Zucker
- - Abgeriebene Schale 1 unbeh.
- - Zitrone
1  Prise Salz
75 g Mehl
25 g Speisestaerke
2  Eier
275 g Zucker
- - Abgerieben Schale und Saft von 1 unbeh. Zitrone
50 g Mehl
1/2 l Suesse Sahne, steif geschl.
- - Gelee-Zitronen u.-Orangen zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Zitronencreme-Torte:

Rezept - Zitronencreme-Torte
Backofen auf 180Gradc vorheizen (Gas 2). Die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Eigelb, Zucker, Zitronenschale und Salz mit 2 El. kaltem Wasser in einer Schuessel verruehren. Mit dem Schneebesen des Handruehrgeraetes auf hoechster Stufe 5 Min. hellschaumig schlagen. Mehl u. Speisestaerke vermischen u. mit dem Teigschaber unter die Eigelbmasse ziehen. Eiweiss sehr steif schlagen und unter die Masse heben. Die Masse in die Form fuellen und im Backofen 45 Min. goldbraun backen. Den Boden aus der Form auf einen Kuchenrost stuerzen und abkuehlen lassen. Fuer Fuellung und Belag: Eier, Zucker und Zitronensaft schaumig schlagen. Zitronensaft mit Wasser auf 275 ml auffuellen. Zusammen mit dem Mehl in die Eigelbmasse ruehren. Die Zitronencreme nun in einen Topf giessen und bei schwacher Hitze unter staendigem Ruehren zum Kochen bringen. 5-7 Min. unter Ruehren kochen lassen, bis die Creme dick und glatt ist. Vom Herd nehmen und abkuehlen lassen. Die steif geschlagene Sahne unter die Zitronencreme ziehen. Den Boden 2x wagerecht durchschneiden. Die beiden unteren Schichten mit Zitronencreme bestreichen und die Torte zusammensetzen. Dann obenauf an den den Seiten mit Creme bestreichen. Den oberen Rand mit Geleefruechten garnieren. Menge: 12 Stuecke ** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de (Peter Date: Sat, 05 Mar 1994 09:24:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6809 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11563 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 13077 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |