Rezept Zitronen Torte I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronen-Torte I

Zitronen-Torte I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14989
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Buttergebaeck-Hasen mit Vollmilchschokolade
- - (z.B. von Balsen)
75 g Butter
65 g Zucker
1 Glas Bourbon Vanillezucker
1  Prise Salz
1  Ei
1  Eigelb
75 g Mehl
25 g Speisestaerke
1/2 Tl. Backpulver 3 El. Milch
200 g Vollmilch-Joghurt
- - Schale und Saft einer unbeh. Zitrone
50 g Zucker
4  Blatt weisse Gelantine
250 g Schlagsahne
125 g Schlagsahne
- - Schale einer unbeh. Zitrone
15  gelbe und gruene Zuckereier
- - einige Blaettchen Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Zitronen-Torte I:

Rezept - Zitronen-Torte I
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig ruehren. Ei und Eigelb zufuehren. Weiterruehren bis der Zucker geloest ist. Mehl, Speisestaerke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterruehren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Springform fuellen. Im vorgeheitzen Backofen bei 175 C ca. 25 -30 m Minuten backen. Abkuehlen lassen. Einen Tortenring um den Boden legen. Joghurt, Zitronenschale und Zitronensaft sowie Zucker verruehren. Gelantine einweichen und nach Packungsanweisung aufloesen. Unterruehren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den Tortenboden fuellen und fest werden lassen ( ca. 2 Stunden in den Kuehlschrank stellen). Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen. Sahne-Truffs auf die Torte spritzen. Mit feingeschnittenen Zitronenschalen-Streifen, Zuckereiern und Zitronenmelisse verzieren. Knusperzarte Buttergebaeck-Hasen mit der Vollmilchschokoladenseite vorsichtig an den Tortenrand druecken. Unser Tip Wenn Sie die Zitronentorte nicht zu Ostern backen wollen, koennen Sie den Rand auch mit Waffeletten von Balsen dekorieren. Und statt der Ostereier nehmen Sie Liebesperlen oder Back-Dekorationen von Schwartau. ** Gepostet von Rolf Freitag Date: Mon, 03 Apr 1995 Stichworte: Torte, Zitrone

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5586 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14470 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27524 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |