Rezept Zitronen Risotto mit Rucola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronen-Risotto mit Rucola

Zitronen-Risotto mit Rucola

Kategorie - Reis, Risotto, Lachs, Rucola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30198
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zitrone; Schale duenn abgeschaelt UND
2 El. Saft
400 g Frischer Lachs; in etwa 1,5cm grossen Wuerfeln
1  Schalotte; fein gehackt
1 El. Butter oder Margarine; -2
400 g Risottoreis; z.B. Vialone
1 1/2 dl Weisswein
1 l Gemuesebouillon; heiss
50 g Butter (2) oder Margarine
2 Bd. Rucola; fein geschnitten
- - Salz nach Bedarf
- - Pfeffer aus der Muehle grob gemahlen
- - Arthur Heinzmann im April 1997 aus Betty Bossi's Zeitung
Zubereitung des Kochrezept Zitronen-Risotto mit Rucola:

Rezept - Zitronen-Risotto mit Rucola
Zitronenschale in feine Streifen (Zesten) schneiden, in wenig siedendem Wasser kurz blanchieren, beiseite stellen. Lachs mit dem Zitronensaft mischen, zugedeckt kuehl stellen. Schalotten in der warmen Butter oder Margarine andaempfen, Reis beifuegen, mitduensten, bis er glasig ist. Mit dem Wein abloeschen, vollstaendig einkochen. Zitronenzesten zugeben, die Bouillon nach und nach zugiessen, so dass der Reis immer knapp mit Fluessigkeit bedeckt ist. Unter haeufigem Ruehren etwa 15 Minuten knapp weich koecheln, Pfanne nicht zudecken. Lachs daruntermischen, zugedeckt etwa 5 Minuten weiterkoecheln. Butter (2) oder Margarine und Rucola vor dem Servieren sorgfaeltig daruntermischen, wuerzen, nur noch heiss werden lassen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11458 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10414 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8983 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |