Rezept Zitronen Muffins mit Äpfeln und Rosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronen-Muffins mit Äpfeln und Rosinen

Zitronen-Muffins mit Äpfeln und Rosinen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23602
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4345 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
200 g Äpfel ; entkernt, geschält
1 El. Zitronensaft
1 Glas Diät-Backmischung (200 g) "Zitronenkuchen"
2  Eier
1 El. Wasser
75 g Butter
40 g Rosinen
6 g Diabetikersüsse
20  Papierbackförmchen
Zubereitung des Kochrezept Zitronen-Muffins mit Äpfeln und Rosinen:

Rezept - Zitronen-Muffins mit Äpfeln und Rosinen
Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Backmischung, Eier, Butter und Wasser in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren. Äpfel und Rosinen zufügen und unterheben. Jeweils 2 Papierförmchen ineinander setzen. Teig einfüllen und auf ein Backblech setzen. Im Backofen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) 15 bis 20 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Diabetikersüsse bestäuben. Zubereitungszeit: ca. 45 Min Pro Stück: ca. 180 kcal / 750 kJ 3 Be, 3 g E, 8 g F, 22 g Kh

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9904 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10540 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7724 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |