Rezept Zitronen Knoblauch Hähnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zitronen-Knoblauch-Hähnchen

Zitronen-Knoblauch-Hähnchen

Kategorie - Geflügel, Knoblauch, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Hähnchen; je ca. 900 g
4  Knoblauchzehen bis doppelte Menge
1  Zitrone; Saft davon
4 El. Öl
1 Tl. Salz
2  Äpfel, säuerlich
1  Zitrone
1 Bd. Petersilie
100 g Saure Sahne
1 Tl. Rosmarinnadeln
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Zitronen-Knoblauch-Hähnchen:

Rezept - Zitronen-Knoblauch-Hähnchen
Hähnchen vorbereiten und trockentupfen. Knoblauchzehen zerdrücken und mit Zitronensaft, Öl und Salz verrühren. Hähnchen innen und außen mit der Mischung einpinseln, fest in Alufolie wickeln und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Ungeschälte Äpfel vierteln und entkernen. Zitrone in Achtel schneiden, zusammen mit Petersilie in die Hähnchen füllen. Hähnchen dressieren (binden) und auf den Grillspieß stecken, unter dem vorgeheizten Grill 40 bis 50 Minuten grillen. Sahne mit Rosmarin und Salz mischen. Hähnchen damit bestreichen und weitere 5 Minuten grillen. Vor dem Servieren Hähnchen halbieren und Füllung entfernen. : Beilage: Stangenweißbrot, Endiviensalat. Quelle: unbekannt erfaßt: Sabine Becker, 17. Oktober 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 28711 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 6927 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12203 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |