Rezept Zimtsterne mit Marzipan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zimtsterne mit Marzipan

Zimtsterne mit Marzipan

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14013 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: ca. 70 Portionen / Stück
200 g Mazipanmasse
3 Stk Eiweiß
250 g Puderzucker
100 g Zucker
4 TL Zimt
200 g Haselnüsse gemahlen
200 g Mandeln gemahlen
1 Stk Eiweiß
180 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Zimtsterne mit Marzipan:

Rezept - Zimtsterne mit Marzipan
Teig: Marzipanmasse in Rührschüssel geben, zuerst das 1. Eiweiß, dann das 2. und dann das 3. unterkneten. Dann alle weiteren Zutaten zugeben und verkneten. (100 g gemahlene Mandeln zum Auswellen zur Seite stellen). Teig auf den gemahlenen Mandeln nicht zu dünn auswellen. Sterne ausstechen und auf gefettetes Backblech legen. Guss: Eiweiß steif schlagen, gesiebten Puderzucker und Zitronensaft mitschlagen, bis sehr steife Masse entsteht. Guss auf die Sterne streichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17084 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13473 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3367 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |