Rezept Zimtroellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zimtroellchen

Zimtroellchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3384 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Zucker
2  Eier
70 g Mehl
1 Tl. gemahlener Zimt
2 El. zerlassenen Butter
- - Fett zum Auspinseln der Bleche
2 El. Puderzucker zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Zimtroellchen:

Rezept - Zimtroellchen
Zucker und Eier schaumig ruehren. Mehl, Zimt und Butter vorsichtig unterziehen. Mit dem Essloeffel zwei bis drei duenne Teigflaechen von etwa 4 x 8 cm auf die gefettete Rueckseite eines Backbleches streichen (Durch das Backen auf der Rueckseite des Bleches erhaelt der Teig schon eine leichte Rundung nach aussen und reisst deshalb beim Aufrollen nicht... / Das ist hier allerdings ein Kommentar des urspruenglichen Verfassers - irgendeine Zeitschrift, wie gesagt, wir sind immer noch in der Losen-Blatt-Sammlung ;-) ). Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 10 bis 15 Minuten trockenbacken. Sofort und ganz schnell mit einem Pfannemesser vom Blech loesen und ueber einen Holzloeffelstiel aufdrehen. Kalt werden lassen, dann mit Puderzucker bestaeuben. Dieses Rezept erfordert einiges Geschick. Nach den ersten Versuchsstuecken erkennt ihr sehr bald, wie dick und wie lange gebacken werden muss, damit die Roellchen knusprig werden. (Pro Stueck ca. 45 Kalorien / 188 kJ) ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sat, 05 Dec 1992 22:34:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gebaeck, Neujahr

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7884 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9502 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27852 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |