Rezept Zimt Apfel Küchlein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zimt-Apfel-Küchlein

Zimt-Apfel-Küchlein

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9723 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
1 1/2 kg Äpfel
250 g Butter/Margarine
200 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
4  Eier (Gewichtsklasse 3)
400 g Mehl
1 Glas Backpulver
- - etwas Zimt
1/2  Zitrone Saft davon
- - Puderzucker
- - Backpapier
- - Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Zimt-Apfel-Küchlein:

Rezept - Zimt-Apfel-Küchlein
Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Weiches Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Danach Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Äpfel, Zimt und Zitronensaft unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in Häufchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 ° C, Gas Stufe 3) 15 - 20 min backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13038 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 12957 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6203 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |