Rezept Zimt Apfel Küchlein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zimt-Apfel-Küchlein

Zimt-Apfel-Küchlein

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9521 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
1 1/2 kg Äpfel
250 g Butter/Margarine
200 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
4  Eier (Gewichtsklasse 3)
400 g Mehl
1 Glas Backpulver
- - etwas Zimt
1/2  Zitrone Saft davon
- - Puderzucker
- - Backpapier
- - Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Zimt-Apfel-Küchlein:

Rezept - Zimt-Apfel-Küchlein
Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Weiches Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Danach Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Äpfel, Zimt und Zitronensaft unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in Häufchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 ° C, Gas Stufe 3) 15 - 20 min backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 107500 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5333 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7438 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |