Rezept Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe (Uri)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe (Uri)

Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe (Uri)

Kategorie - Suppe, Creme, Zieger, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30196
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3200 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 mittl. Karotte
1  Lauchstengel
1 klein. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1 mittl. Kartoffel
- - Sellerie; o. anderes Gemuese
200 g Zieger; (*)
2 l Bouillon
50 g Butter
- - Schnittlauch
- - Emil Stadler,Das Kochbuch aus Uri, 1988 MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe (Uri):

Rezept - Ziigermaneschtrae, Ziegersuppe (Uri)
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Gemuese, das in nicht zu kleine Scheiben geschnitten wurde, in der Butter anduensten. Mit Bouillon abloeschen und etwa zwanzig Minuten auf schwachem Feuer kochen lassen. Die Suppe abschmecken und den Zieger, in kleine Wuerfel geschnitten, hineinstreuen. Mit frisch geschnittenem Schnittlauch servieren. (*) Zieger, ein Nebenprodukt der Kaeseherstellung. Am besten durch Ricotta zu ersetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5184 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4376 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4691 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |