Rezept Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3608 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Ziegerkaese oder Quark 20%
1  Ei
4 El. Mehl
1  Spur Salz
- - Butterschmalz zum Herausbacken
400 g Gemischte Beeren; (z.B. Heidelbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren)
1  Zimtstange
5  Gewuerznelken
1  Stueck unbeh. Zitronenschale
3 El. Gelierzucker; nach Belieben etwas mehr
- - etwas Wasser
Zubereitung des Kochrezept Ziegernocken mit warmem Beerenmuas:

Rezept - Ziegernocken mit warmem Beerenmuas
Das Rezept stammt von Marlies Naegele, Wirtin in Egg-Grossdorf. Den Ziegerkaese (oder Topfen) mit den Eiern und Salz gut verruehren und die Haelfte des Mehls darunterruehren. Das restliche Mehl auf ein Brett geben und rasch mit dem Teig verkneten. Kleine Kugeln formen und in mittelheissem Fett goldbraun backen. Fuer das Muas die Zimtstange, die Gewuerznelken und die Zitronenschale in etwas Wasser aufkochen, den Gelierzucker dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Nun die gewaschenen Beeren dazugeben und nur kurz aufkochen lassen. Noch heiss auf einem Teller anrichten und die Nocken draufsetzen. * Tip: Mit mehr Wasser und Gelierzucker koennen die Beeren auch in Glaesern konserviert werden. Voraussetzung: Die Beeren muessen mit Fluessigkeit bedeckt sein. * Quelle: Nach Aufgegabelt In Oesterreich Sendung am 5.02.95 / Bayerntext Erfasst von: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 03 Feb 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Quark, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8953 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6285 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12929 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |