Rezept Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

Ziegernocken mit warmem Beerenmuas

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3654 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Ziegerkaese oder Quark 20%
1  Ei
4 El. Mehl
1  Spur Salz
- - Butterschmalz zum Herausbacken
400 g Gemischte Beeren; (z.B. Heidelbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren)
1  Zimtstange
5  Gewuerznelken
1  Stueck unbeh. Zitronenschale
3 El. Gelierzucker; nach Belieben etwas mehr
- - etwas Wasser
Zubereitung des Kochrezept Ziegernocken mit warmem Beerenmuas:

Rezept - Ziegernocken mit warmem Beerenmuas
Das Rezept stammt von Marlies Naegele, Wirtin in Egg-Grossdorf. Den Ziegerkaese (oder Topfen) mit den Eiern und Salz gut verruehren und die Haelfte des Mehls darunterruehren. Das restliche Mehl auf ein Brett geben und rasch mit dem Teig verkneten. Kleine Kugeln formen und in mittelheissem Fett goldbraun backen. Fuer das Muas die Zimtstange, die Gewuerznelken und die Zitronenschale in etwas Wasser aufkochen, den Gelierzucker dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Nun die gewaschenen Beeren dazugeben und nur kurz aufkochen lassen. Noch heiss auf einem Teller anrichten und die Nocken draufsetzen. * Tip: Mit mehr Wasser und Gelierzucker koennen die Beeren auch in Glaesern konserviert werden. Voraussetzung: Die Beeren muessen mit Fluessigkeit bedeckt sein. * Quelle: Nach Aufgegabelt In Oesterreich Sendung am 5.02.95 / Bayerntext Erfasst von: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 03 Feb 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Quark, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11456 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32973 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19540 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |