Rezept Ziegenkaesecreme mit Kraeutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziegenkaesecreme mit Kraeutern

Ziegenkaesecreme mit Kraeutern

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20267
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3030 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eukalyptus !
Kräftigend, anregend, bekanntes und viel verwendetes Infektionsvorbeugungsmittel, vor allem bei Schlechtwetterperioden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
350 g Ziegenfrischkaese
1/2 l Schlagsahne
175 ml Milch
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
3 El. Zitronensaft
2  Knoblauchzehen
200 g Fruehlingszwiebeln
1 Bd. Schnittlauch
1 klein. Zweig Rosmarin
1 Bd. Basilikum
1 Bd. glatte Petersilie
100 ml Kuerbiskernoel
- - Gulaschparty Gepostet von K.-H. Boller
Zubereitung des Kochrezept Ziegenkaesecreme mit Kraeutern:

Rezept - Ziegenkaesecreme mit Kraeutern
Den Ziegenkaese durch eine Kartoffelpresse druecken, Sahne und Milch mit den Quirlen des Handruehrer unterruehren, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft verquirlen. Knoblauch pellen und in sehr feine Scheiben schneiden. Fruehlingszwiebeln waschen, putzen, das Weisse und Hellgruene in feine Scheiben schneiden. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden .Die restlichen Kraeuter von den Stielen zupfen und fein hacken. Knoblauch, Fruehlingszwiebeln, die Haelfte vom Schnittlauch und die gehackten Kraeuter mit einem Spatel untermischen .Den angemachten Kaese in einer Schale anrichten und mit dem restliche Schnittlauch bestreuen. Das Kuerbiskernoel zum Ziegenkaese servieren: Es wird bei Tisch portionsweise ueber den Kaese getraeufelt. Dazu passen die Kartoffel-Quark-Broetchen. ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Beilage, Kaese, Gulaschparty, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25177 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9068 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15149 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |