Rezept Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat

Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25637
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3952 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Ziegenfrischkäse
1 Tl. Paprika edelsüß
- - Salz, Pfeffer adM
2 El. Schnittlauchröllchen
2 El. weißer Pfeffer, geschrotet
2 El. Pinienkerne
1 Bd. Radieschen
4  Frühlingszwiebeln
- - Salz
2  Schalotten
4 El. Hühnerbrühe
80 ml Weißweinessig
- - Salz, Pfeffer adM
1 Tl. flüssiger Honig
80 ml Distelöl
Zubereitung des Kochrezept Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat:

Rezept - Ziegenkäsebällchen mit Radieschensalat
Den Ziegenfrischkäse in ein Küchentuch geben, leicht auspressen und in eine Schüssel geben. Paprikapulver sowie etwas Salz und Pfeffer darunterrühren. Den Käse in 4 Portionen teilen und aus jeder Portion 4 Bällchen formen. Jeweils 4 Bällchen in den Schnittlauchröllchen, im geschroteten Pfeffer und in den gerösteten, gehackten Pinienkernen wälzen. Die übrigen 4 Bällchen natur lassen. Die Radieschen und die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und jeweils in feine Scheiben schneiden. Diese salzen und kurz Saft ziehen lassen. Die Schalotten schälen und fein würfeln, in einem Topf zusammen mit Brühe, Essig, etwas Salz, Pfeffer und dem Honig erwärmen. Dann das öl hinzufügen. Das Dressing gut verrühren und über die Radieschen- und Frühlingszwiebelscheiben gießen. Den Salat zusammen mit den Käsebällchen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23412 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7580 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 41084 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |