Rezept Ziegenkäse mit Datteln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziegenkäse mit Datteln

Ziegenkäse mit Datteln

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3732 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
200 g Datteln, frische
600 g Ziegenfrischkäse, cremiger
- - Pfeffer aus der Mühle,
3  Blatt weiße Gelatine,
300 g Feigensenf, (Feinkostges
Zubereitung des Kochrezept Ziegenkäse mit Datteln:

Rezept - Ziegenkäse mit Datteln
1) Die Datteln häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Ziegenkäse in einem Küchentuch sehr gut ausdrücken, dann mit den Dattelstücken vermischen und mit Pfeffer würzen. Die Käsecreme 2,5 cm hoch in eine geeignete Form (20X12 cm) füllen, die Oberfläche glattstreichen. Kalt stellen. 2) Die Gelatine kalt einweichen. Den Feigensenf bei sehr milder Hitze erwärmen, die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Leicht abkühlen lassen, auf der Ziegenkäsecreme verteilen und glattstreichen. Abgedeckt bis kurz vorm Servieren kalt stellen. Die Käsecreme in ca. 2 cm große Würfel schneiden und auf Platten anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 31179 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 20797 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 10664 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |