Rezept Ziegenfrischkaese mit Polenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziegenfrischkaese mit Polenta

Ziegenfrischkaese mit Polenta

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30195
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Gemuesebruehe; kraeftig ge- wuerzt
70 g Polenta; (Maisgriess)
1/4 l Milch
100 g Emmentaler; gehobelt
2  Eigelb
1 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
200 g Ziegenkaese
- - Stern erfasst von: I. Benerts 22.04.97
Zubereitung des Kochrezept Ziegenfrischkaese mit Polenta:

Rezept - Ziegenfrischkaese mit Polenta
Gemuesebruehe zum Kochen bringen, dem Maisgriess einrieseln lassen und dabei staendig ruehren. Auf ein Wasserbad setzen, 20 Minuten zugedeckt ausquellen lassen, Oefter umruehren. Die Milch zum Kochen bringen, den Emmentaler darin aufloesen, nach und nach das Eigelb und die Butter unterruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gekuehlten Zigenkaese auf die oben erwaehnte Anzahl von kalten Tellern verteilen, duenn mit der warmen Polenta abdecken und mit der heissen Emmentalercreme begiessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 17613 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 6556 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30412 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |