Rezept Ziberlihoger Lisi Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ziberlihoger-Lisi-Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce)

Ziberlihoger-Lisi-Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce)

Kategorie - Fleisch, Sauce, Emmental, Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30002
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4681 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinsfilet
3 El. Butterfett
2 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
300 ml Rahm
2 El. Milder Senf
1 El. Zwiebel gehackt
2 El. Petersilie gehackt
1 El. Knoblauch gehackt
100 g Schinken gehackt
2 El. Weisswein
400 g Nudeln, 6 mm breit
Zubereitung des Kochrezept Ziberlihoger-Lisi-Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce):

Rezept - Ziberlihoger-Lisi-Filet (Schweinsfilet an Rahmsauce)
Das Fleisch in nicht zu duenne Medaillons schneiden. Die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im Mehl wenden und im heissen Fett kurz rose braten. Warm stellen. Nudeln: Die abgekochten Nudeln noch heiss und tropfnass nach Belieben mit Lisi-Sauce vermischen. Sind die Nudeln zu wenig saftig, fuegt man noch etwas Wasser bei. Wenn noetig nachwuerzen. Lisi-Sauce: Rahm aufkochen und alle Zutaten dazugeben. Die gebratenen Schweinsfilets beim Anrichten auf den Nudeln anordnen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 6559 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3390 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4324 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |