Rezept Zedernbroetle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zedernbroetle

Zedernbroetle

Kategorie - Plaetzchen, Weihnachten, Zitrone, Mandel, Eiweiss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5129 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eiweiss
375 g Zucker
375 g Mandeln; ungeschaelt, gemahlen
2  Zitronen; unbehandelt
200 g Puderzucker; kluempchenfrei
2 El. Zitronensaft
2 El. Wasser, heiss ODER
2 El. Milch; heiss*
- - Petra Holzapfel Hans Karl Adam Das Kochbuch aus Schwaben
Zubereitung des Kochrezept Zedernbroetle:

Rezept - Zedernbroetle
Von der Haelfte der Zitronen die Schale abreiben, alle Zitronen auspressen. Eiweiss zu Schnee schlagen, den Zucker, dann die Mandeln und die Zitronengewuerze daruntermischen. Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen, Halbmonde ausstechen und ueber Nacht trocknen lassen. Bei 200GradC ca. 20 Minuten backen. Noch warm mit Zitronenglasur streichen und im lauwarmen Ofen kurz uebertrocknen. Zitronenglasur: Mit einem kleinen Holzloeffel, spaeter mit einem kleinen Schneebesen die Masse 5-10 Minuten ruehren. Um zu decken, darf der Guss nicht zu duenn sein; bitte vorher auf einem Gebaeckstueck eine kleine Probe machen. *bei Verwendung von Milch wird der Guss weisser und glaenzt besser. Anstelle von Zitronensaft kann Orangensaft oder beide zu gleichen Teilen verwendet werden. Ebenso kann der neutrale Guss mit Vanille, Kirsch, Weinbrand, Rum oder irgendeinem Fruchtlikoer versetzt werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 2854 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30499 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14112 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |