Rezept Zedernbroetle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zedernbroetle

Zedernbroetle

Kategorie - Plaetzchen, Weihnachten, Zitrone, Mandel, Eiweiss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eiweiss
375 g Zucker
375 g Mandeln; ungeschaelt, gemahlen
2  Zitronen; unbehandelt
200 g Puderzucker; kluempchenfrei
2 El. Zitronensaft
2 El. Wasser, heiss ODER
2 El. Milch; heiss*
- - Petra Holzapfel Hans Karl Adam Das Kochbuch aus Schwaben
Zubereitung des Kochrezept Zedernbroetle:

Rezept - Zedernbroetle
Von der Haelfte der Zitronen die Schale abreiben, alle Zitronen auspressen. Eiweiss zu Schnee schlagen, den Zucker, dann die Mandeln und die Zitronengewuerze daruntermischen. Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen, Halbmonde ausstechen und ueber Nacht trocknen lassen. Bei 200GradC ca. 20 Minuten backen. Noch warm mit Zitronenglasur streichen und im lauwarmen Ofen kurz uebertrocknen. Zitronenglasur: Mit einem kleinen Holzloeffel, spaeter mit einem kleinen Schneebesen die Masse 5-10 Minuten ruehren. Um zu decken, darf der Guss nicht zu duenn sein; bitte vorher auf einem Gebaeckstueck eine kleine Probe machen. *bei Verwendung von Milch wird der Guss weisser und glaenzt besser. Anstelle von Zitronensaft kann Orangensaft oder beide zu gleichen Teilen verwendet werden. Ebenso kann der neutrale Guss mit Vanille, Kirsch, Weinbrand, Rum oder irgendeinem Fruchtlikoer versetzt werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7278 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1006319 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16033 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |