Rezept Zartes Frucht Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zartes Frucht-Gratin

Zartes Frucht-Gratin

Kategorie - Gratin, Obst, Getreide, Quark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27697
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2700 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Whisky –nicht steinalt, sonder steinkalt !
Wenn Sie Eiswürfel in Whisky oder andere Getränke geben, werden diese schnell verwässert. Nehmen Sie doch einfach saubere Kieselsteine, die Sie ins Frosterfach gelegt haben. Das sieht lustig aus, und Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes Whisky on the rocks.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Orangen
2  Kiwis
- - Fett für die Form
3  Eier
40 g Zucker
100 g Hirsemehl
50 g Weizenmehl, Type 405
100 ml Milch
100 g Magerquark, trocken
- - Salz
150 g Brombeeren und Himbeeren
- - Puderzucker zum Bestäuben
200 ml Schlagsahne
1 Tl. Zucker
2 El. Joghurt (3,5 % Fett)
Zubereitung des Kochrezept Zartes Frucht-Gratin:

Rezept - Zartes Frucht-Gratin
Die Orangen bis aufs Fruchtfleisch schälen und mit einem scharfen Messer die Segmente aus den Zwischenhäuten lösen. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform von 25 x 33 cm ausfetten. Den Elektro-Ofen auf 175 Grad C vorheizen. Die Eier trennen. Eigelb mit Zucker, Mehl, Milch und Magerquark verrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Den Teig in die Form füllen und das gesamte Obst auf den Teig legen. Das Gratin im Backofen etwa 35 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und den Joghurt unterziehen, zum Gratin reichen. Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder" erfaßt: Sabine Becker, 11. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5624 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17641 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10396 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |