Rezept Zanderfilets mit Pfeffersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zanderfilets mit Pfeffersauce

Zanderfilets mit Pfeffersauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6503 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch in Milch auftauen !
Ist der Fisch eingefroren, dann sollten die ihn in Milch auftauen. Der Gefriergeschmack wird herausgezogen, und das Aroma des Fisches wird wesentlich verbessert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zander; kuechenfertig a ca. 1,2 Kg
2 El. Zitronensaft
- - Salz
2 El. Disteloel
1  Bd. Suppengruen
250 ml Wasser
250 ml Weisswein; trocken
10  Pfefferkoerner;schwarz
100 g Creme fraiche
1 El. Pfefferkoerner; gruen
50 g Butter; gekuehlt
Zubereitung des Kochrezept Zanderfilets mit Pfeffersauce:

Rezept - Zanderfilets mit Pfeffersauce
Zander filetieren. Fischabfaelle beiseite legen. Filets abspuelen und trockentupfen. Mit Zitronensaft bestreichen, leicht salzen und mit Oel betraeufelt fuer 30 Minuten in den Kuehlschrank legen. Das geputzte, gewuerfelte Suppengruen mit den abgespuelten Fischabfaellen, Wasser, Wein und Pfefferkoernern aufkochen und 20 Minuten koecheln lassen. Durch ein Sieb giessen und um die Haelfte einkochen. Die Zanderfilets auf den Rost legen und unter dem vorgeheizten Grill auf jeder Seite etwa 3 Minuten garen. Nebenher die Creme fraiche in den eingekochten Sud einruehren und salzen. Die gut abgetropften Pfefferkoerner grob hacken. Die Butter neben dem Herd in kleinen Flocken in die Sauce ruehren und dann die Pfefferkoerner zufuegen. Die Zanderfilets auf einer vorgewaermten Platte anrichten und mit etwas Sauce ueberziehen. Restliche Sauce getrennt reichen. Dazu schmecken Salat und in Butter geschwenkte Bandnudeln. * Quelle: Nach: meine Familie & ich Kleine Kuechen-Bibliothek Fisch und Meeresfruechte Gepostet: Herbert Schmitt 11.05.95 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Zander, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11999 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4778 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15507 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |