Rezept Zanderfilet mit Kräutersoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zanderfilet mit Kräutersoße

Zanderfilet mit Kräutersoße

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5856 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g frische Champignons
1 Bd. Petersilie
175 ml süße Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
1  Eigelb
175 ml Weißwein
5  Zanderfilets (à etwa 125 g)
6  Schalotten
50 g Butter
1 El. Semmelbrösel
1 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Zanderfilet mit Kräutersoße:

Rezept - Zanderfilet mit Kräutersoße
Pilze Putzen, Petersilie waschen. Beides fein hacken. Zusammen mit 2 El. Sahne in einem Topf dünsten. Salzen, pfeffern. Eigelb mit einem El. Wein verquirlen, unter die heiße Pilzmasse rühren. Sofort kaltstellen. Fischfilet auf den Hautseiten mit der Pilzfarce bestreichen, aufrollen. Mit Küchengarn festbinden. Schalotten schälen und fein hacken. In einem flachen Topf 25 g Butter zerlassen, Schalotten eintreuen, Fischröllchen hineinsetzen. Restlichen Wein und Sahne zugießen. Salzen, pfeffern. Semmelbrösel und Butterflöckchen darauf verteilen. Fisch im 200°C (Gas Stufe 3) vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten garen. Zum Schluß feingehackten Dill unter die Soße mischen. Zanderröllchen mit Dill, Zitrone und evtl. mitgedünsteten Pilzscheiben garnieren. Als Beilage passen Kartoffeln. 4 Portionen mit je 425 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16765 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16578 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14709 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |