Rezept Zanderfilet mit Frühlingszwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zanderfilet mit Frühlingszwiebeln

Zanderfilet mit Frühlingszwiebeln

Kategorie - Fisch, China Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27288
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3191 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Zanderfilet; ausgelöst
1  Knoblauchzehe
1  Ingwerstück; je 1 cm
1  Frühlingszwiebel; (1)
1  Frühlingszwiebel; (2)
1  Chilischote, rot; (1)
1  Chilischote, rot; (2)
1 El. Sojasauce
1 El. Sherry, trocken
1 Tl. Sesamöl
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
- - Koriandergrün nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Zanderfilet mit Frühlingszwiebeln:

Rezept - Zanderfilet mit Frühlingszwiebeln
Die Filetstücke waschen, mit Küchenpapier gut trockentupfen. Auf einem flachen, feuerfesten Teller verteilen. Knoblauch und Ingwer schälen, die Frühlingszwiebeln und Chilischoten waschen und putzen. Frühlingszwiebel (1) mit dem Knoblauch und Ingwer fein hacken, Chilischote (1) in feine Ringe schneiden und alles über den Fisch streuen. Frühlingszwiebel (2) und Chilischote (2) längs halbieren, dann quer in 4 cm lange Streifchen schneiden. Dekorativ um und auf die Fischfilets streuen. Die restlichen Zutaten mit den Gewürzen verquirlen, gleichmäßig über den Fisch gießen. Den Teller auf einem Siebeinsatz oder auf umgedrehten Tassen in einem ausreichend großen, etwa zweifingerhoch mit Wasser gefüllten Topf stellen. Den Fisch zugedeckt im heißen Dampf 5 Minuten garen. Auf demselben Teller sofort zu Tisch bringen. Nach Belieben noch mit etwas Koriandergrün bestreuen. TIP: Statt Zander können Sie auch jedes andere Fischfilet verwenden. Noch pikanter wird das Gericht, wenn Sie einen TL (pro 2 Portionen) schwarze Bohnen aus der Dose (falls Sie getrocknete verwenden, diese zuvor einweichen) darüber streuen. Dann jedoch nicht zusätzlich salzen. Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/92; Spezialheft "Chinaküche" erfaßt: Sabine Becker, 3. Oktober 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9292 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9039 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 19116 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |