Rezept Zanderfilet in der Pestokruste,

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zanderfilet in der Pestokruste,

Zanderfilet in der Pestokruste,

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3894
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Zanderfilet à 200 g Filet ohne Haut.
- - Zitronensaft
- - Salz
300 g gehackte Mandeln
30 g gehackte Pinienkerne
60 g Butter
5 g Knoblauchpüree
75 g Basilikum
30 g Olivenöl
50 g Weißbrotkrumen
175 g gesiebtes Weizenmehl
75 g Hartweizengrieß 3 Eier
5 g Salz
- - etwas Öl.
- - Sonstiges
2  Zucchini, mittelgroß, gelben und grünen
- - Knoblauchöl
4  Tomaten, mittelgroße
0.2 l Tomatensaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Zanderfilet in der Pestokruste,:

Rezept - Zanderfilet in der Pestokruste,
Das Fischfilet mit Zitronensaft und Salz würzen und anschließend in der heißen Pfanne 1-2 Minuten anbraten. Fischfilet rausnehmen und etwas auskühlen lassen. Pesto: Olivenöl mit den gezupften Basilikumblättern pürieren und mit den anderen Zutaten vermengen. Nudelteig: Zutaten zusammen vermengen und gut durchkneten. Teig 1 Std. zugedeckt ruhen lassen, mit der Nudelmaschine auf gewünschte Breite ausrollen und schneiden und in Salzwasser einmal auskochen und abschütten. Gemüsestreifen: Mit einem Zestenreißer Streifen von zwei mittelgroßen, gelben und grünen Zucchini schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Nudeln und Gemüsestreifen in einem Topf mit etwas Wasser und Butter erwärmen und mit Salz und Knoblauchöl abschmecken. Tomatencoulis: 4 mittelgroße Tomaten, Blüte und Strunk herausschneiden, die Haut über Kreuz einritzen und im kochendem Wasser kurze Zeit blanchieren, anschließend abschrecken, die Haut abziehen, die Tomate vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Das Tomatenfleisch in Würfel schneiden, 0,2 l Tomatensaft mit den Tomatenwürfeln aufkochen, mit Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum abschmecken. Die Pestomasse gleichmäßig auf den Fisch verstreichen und das Filet auf ein gebuttertes Backblech legen. Dann in den vorgeheizten Backofen bei 220°C backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 7888 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8489 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16520 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |