Rezept Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat

Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17249
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Zanderfilet pro Person ca. 100 g
- - Butter
- - Pfeffer, Salz
400 g Kleine Linsen
1  Bd. Suppengemuese
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
2  Schalotten
1 El. Zucker
25 g Butter
1 1/2 El. Himbeeressig
Zubereitung des Kochrezept Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat:

Rezept - Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat
Die Linsen waschen und ueber Nacht in viel Wasser einweichen. Am naechsten Tag im Einweichwasser gar kochen, aber so, dass sie noch etwas Biss haben (je nach Groesse und Alter der Linsen ca. 20 bis 45 Minuten). Abgiessen und abtropfen lassen. Das Suppengemuese, die Fruehlingszwiebeln und Schalotten putzen und in sehr feine Scheiben oder Wuerfel schneiden. In einem grossen Topf bei geringer Hitze den Zucker schmelzen, aber nicht braun werden lassen. Dann die Butter dazugeben und die Gemuesewuerfel unter Ruehren darin gar duensten. Mit dem Essig abloeschen, die Linsen unterheben und kurz durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fuer das Zanderfilet etwas Butter aufschaeumen lassen und das (gesalzene und gepfefferte) Filet von beiden Seiten kurz anbraten, bis es gar ist. Anschliessend auf dem lauwarmen Linsensalat servieren. * Quelle: Nach Bayerntext 23.07.95 Sendung Alfredissimo! Kochen Mit Bio mit Maren Kroymann Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Suesswasser, Zander, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 11797 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31335 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30880 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |