Rezept ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE

ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Zander, Estragon Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26517
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2679 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eukalyptus !
Kräftigend, anregend, bekanntes und viel verwendetes Infektionsvorbeugungsmittel, vor allem bei Schlechtwetterperioden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Zanderfilet
500 g Bundmoehren
500 g Kartoffeln
100 ml Sahne
1 Bd. Estragon
1  Broetchen
200 g Bruehe
1/4 Glas Butter
200 g Milch
- - Ilka Spiess WDR-Krisenkochtip
Zubereitung des Kochrezept ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE:

Rezept - ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE
Estragonblaetter kleinschneiden, in die Milch geben, mit einem Puerierstab aufmixen und das gewuerfelte Broetchen dazu geben. Die Zanderfilets a 150g mit Pfeffer und Salz wuerzen, in eine feuerfeste Form geben und die Estragonmischung darauf verteilen. Mit etwas Wasser angiessen und im Ofen bei 250 Grad ca. 10 Minuten garen. Die Kartoffeln kochen und die Moehren in Butter anschwenken, salzen, mit etwas Wasser ca. 10 Minuten duensten und zum Schluss das gehackte Moehrengruen unterschwenken. Fuer die Sauce eine Tasse Bruehe mit 1/4 Paket Butter und der geschlagenen Sahne aufmixen und abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 9807 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 52943 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4950 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |