Rezept ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE

ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Zander, Estragon Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26517
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Zanderfilet
500 g Bundmoehren
500 g Kartoffeln
100 ml Sahne
1 Bd. Estragon
1  Broetchen
200 g Bruehe
1/4 Glas Butter
200 g Milch
- - Ilka Spiess WDR-Krisenkochtip
Zubereitung des Kochrezept ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE:

Rezept - ZANDER MIT ESTRAGONHAUBE
Estragonblaetter kleinschneiden, in die Milch geben, mit einem Puerierstab aufmixen und das gewuerfelte Broetchen dazu geben. Die Zanderfilets a 150g mit Pfeffer und Salz wuerzen, in eine feuerfeste Form geben und die Estragonmischung darauf verteilen. Mit etwas Wasser angiessen und im Ofen bei 250 Grad ca. 10 Minuten garen. Die Kartoffeln kochen und die Moehren in Butter anschwenken, salzen, mit etwas Wasser ca. 10 Minuten duensten und zum Schluss das gehackte Moehrengruen unterschwenken. Fuer die Sauce eine Tasse Bruehe mit 1/4 Paket Butter und der geschlagenen Sahne aufmixen und abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7438 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 33558 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5477 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |