Rezept Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen

Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen

Kategorie - Kochduell, Hauptspeise, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26767
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blumenkohl klein
1  Schale Brennesseln
1  Baby Ananas
2  Orangen
1  Becher Mascarpone
6  Möhren
4  Trüffelkartoffeln
1  Romanesco klein
150 g Zackenbarschfilet
1  Tüte Walnußkerne
1  Wirsing
Zubereitung des Kochrezept Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen:

Rezept - Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Hauptspeise: Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen Dessert: Orangen-Ananas-Lasagne Zubereitung der Hauptspeise: Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen Das Zackenbarschfilet würzen, säuern, auf der Hautseite scharf anbraten, mit einigen dünn gehobelten Scheiben von der Trüffelkartoffel belegen, würzen und im Ofen garziehen lassen. Die Wirsingblätter mit den tournierten Möhren und geschnittenen Romanesco- und Blumenkohlröschen im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und in einer Butterflocke mit Salz und Pfeffer nachschwenken. Für die Soße Weißwein reduzieren, mit Sahne und einer Ecke Brühwürfel verfeinern, die Brennesseln unterrühren, einkochen, pürieren und mit geschlagener Sahne aufmontieren. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 29058 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7686 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 2861 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |