Rezept Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen

Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen

Kategorie - Kochduell, Hauptspeise, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26767
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3856 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blumenkohl klein
1  Schale Brennesseln
1  Baby Ananas
2  Orangen
1  Becher Mascarpone
6  Möhren
4  Trüffelkartoffeln
1  Romanesco klein
150 g Zackenbarschfilet
1  Tüte Walnußkerne
1  Wirsing
Zubereitung des Kochrezept Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen:

Rezept - Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Hauptspeise: Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen Dessert: Orangen-Ananas-Lasagne Zubereitung der Hauptspeise: Zackenbarschfilet mit Trüffelschuppen Das Zackenbarschfilet würzen, säuern, auf der Hautseite scharf anbraten, mit einigen dünn gehobelten Scheiben von der Trüffelkartoffel belegen, würzen und im Ofen garziehen lassen. Die Wirsingblätter mit den tournierten Möhren und geschnittenen Romanesco- und Blumenkohlröschen im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und in einer Butterflocke mit Salz und Pfeffer nachschwenken. Für die Soße Weißwein reduzieren, mit Sahne und einer Ecke Brühwürfel verfeinern, die Brennesseln unterrühren, einkochen, pürieren und mit geschlagener Sahne aufmontieren. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8328 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4686 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14633 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |