Rezept Zabaione Parfait mit Fruchtsauce und Erdbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Zabaione-Parfait mit Fruchtsauce und Erdbeeren

Zabaione-Parfait mit Fruchtsauce und Erdbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6168 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fritierte Köstlichkeiten !
Geben Sie einen Esslöffel Essig in das Ausbackfett, denn dadurch nimmt das Backgut weniger Fett an und schmeckt nicht so fettig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Eigelb;
40 g Puderzucker;
5 El. Marsala;
12  Kleine Amararettini;
2 El. Cointreau;
2 El. Orangensaft, frisch;
250 g Schlagsahne;
50 g Zucker;
1  Paket gemischte Beeren (TK);
300 g Erdbeeren;
2 El. Pistazien, gehackt;
- - Minze
Zubereitung des Kochrezept Zabaione-Parfait mit Fruchtsauce und Erdbeeren:

Rezept - Zabaione-Parfait mit Fruchtsauce und Erdbeeren
Das Parfait mindestens einen Tag im Voraus herstellen. Eigelb, Zucker und Marsala auf dem Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer dicken Creme schlagen. Auf Eiswasser weiterschlagen und abkuehlen. Amarettini mit Cointreau und Orangensaft betraeufeln, einweichen und zerbroeseln. Sahne schlagen und unter die abgekuehlte Creme heben. Eine Kastenform mit Folie auskleiden. Ein Drittel der Creme einfuellen, die Haelfte der Amarettinibroesel darauf verteilen, das zweite Drittel der Creme einfuellen, restliche Broesel, restliche Creme. Mit Folie abdecken und in den Tiefkuehlschrank stellen. Die gefrorenen Beeren mit dem Zucker und etwas Wasser ca. 1 min kochen. Durch ein Sieb streichen. Kuehlen. Erdbeeren erst kurz vor dem Servieren putzen und waschen. Parfait 5 min bei Raumtemperatur stehen lassen. Je einen Loeffel Sauce auf Desserttellern verteilen, eine Scheibe Parfait daraufgeben, mit etwas Puderzucker bestreuen und mit Erdbeeren und Pistazien garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5603 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6878 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 13194 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |