Rezept Yuk See Chao Mien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Yuk See Chao Mien

Yuk See Chao Mien

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3418 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
90 g Eiernudeln
60 g mageres Schweinefleisch
1/2 Tl. Maismehl
1/2 Tl. Wasser
5 El. Öl
30 g Bambussproßen, kleingeschn.
7  Spinatblätter
1/2 mittl. Gurke, in Scheiben geschn.
2 El. Sojasauce
1/2 Tl. Glutamat
1 Prise Zucker
1 1/2 Tl. Sherry
2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Yuk See Chao Mien:

Rezept - Yuk See Chao Mien
Die Nudeln 5-10 Minuten weichkochen. Sie dürfen nicht klebrig sein. In ein Sieb schütten und mit kaltem Wasser abschrecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem in Wasser angerührten Maismehl bestreichen. Die Zutaten für die Sauce gut miteinander vermischen. Die Hälfte des Öles erhitzen, bis es zu rauchen beginnt. Die Nudeln in einen großen Topf geben, einige davon zurücklassen. Das heiße Öl über die Nudeln gießen und sie dann umrühren bis sie alle mit einem Ölfilm überzogen sind. Dann die Nudeln in die Bratpfanne geben und 3 Minuten scharf braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und darin das restliche Öl erhitzen bis es raucht. Fleisch, Bambussproßen, Spinat und Gurke hinzufügen, umrühren und die Sauce dazugeben. Diese Mischung solange braten, bis das Fleisch die Farbe wechselt. Die Fleischsauce über die Nudeln gießen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 16898 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60662 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13475 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |