Rezept Yogortlu kebab Lammfleischspiesse m. Joghurtsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Yogortlu kebab - Lammfleischspiesse m. Joghurtsauce

Yogortlu kebab - Lammfleischspiesse m. Joghurtsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19083
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel, gross
1 Tl. Salz
750  g. Lammschulter
2 El. Olivenoel
4  Graubrot-Scheiben je 1 1/2 cm dick
5 El. Butter, weich
5  Tomaten
450  g. Sahnejoghurt
1  Msp Salz
Zubereitung des Kochrezept Yogortlu kebab - Lammfleischspiesse m. Joghurtsauce:

Rezept - Yogortlu kebab - Lammfleischspiesse m. Joghurtsauce
Zwiebel reiben, mit Salz verruehren und zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebelmus durch ein Haarsieb streichen. Fleisch in grosse Wuerfel schneiden, in eine Schuessel geben, mit Oel begiessen. Zwiebelmasse daraufgeben und zugedeckt 60 Minuten marinieren. Brot entrinden, leicht toasten, in Wuerfel schneiden und in eine Schuessel geben. Butter schaumig ruehren, auf die Brotwuerfel geben und diese im auf 75 Grad vorgeheizten Backofen warm stellen. Fleischwuerfel trockentupfen, in grossen Abstaenden auf Spiesse stecken und im vorgeheizten Grill 10 bis 15 Minuten garen. Zwischendurch viermal - keinesfalls mehr! :) - wenden. Tomaten ueberbruehen, abziehen, entkernen und unter Ruehren so lange garen, bis sie zerfallen sind. Joghurt verruehren und salzen. Brotwuerfel auf eine Platte geben, Fleischspiesse darauf verteilen, mit Tomatenmus bedecken und die Joghurtsauce daraufgiessen. ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Fleisch, Lamm, Tuerkisch, Spiesse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34536 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9372 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11769 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |