Rezept Yo Yo Krapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Yo-Yo-Krapfen

Yo-Yo-Krapfen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
400 g Mehl
- - Mehl zum Ausrollen
1 Prise Salz
1/2  Pk. Backpulver
1 Prise Natron
1  Pk. Bourbon-Vanillezucker
75 g Zucker
2  Eier
50 ml neutrales Oel
2 El. Wasser, evtl. auch 3 El.
50 ml Milch
- - Oel zum Fritieren
200 g Zucker
1 klein. Zimtstange
3 El. Zitronensaft
75 g Mandeln; geschaelt+gehackt
1/2 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Yo-Yo-Krapfen:

Rezept - Yo-Yo-Krapfen
Mehl, Salz, Backpulver, Natron, Vanillezucker und Zucker vermischen und in eine Schuessel sieben. In der Mitte eine Mulde bilden. Die Eier mit Oel, Milch und dem Wasser verquirlen, nach und nach in die Mulde giessen und unter das Mehl mischen und kneten, bis ein geschmeidiger, fester Teig entstanden ist. Den Teig zu einem Ball formen, in Folie wickeln und 20 Minuten ruhen lassen. Fuer die Zuckerloesung mittlerweile das Wasser mit Zucker und der Zimtstange acht Minuten stark kochen, abkuehlen lassen. Den Zitronensaft durch ein Sieb giessen und unterruehren. Die Mandeln in der Pfanne ohne Fett goldgelb anroesten, auf einen Teller schuetten. Den Teig auf einer bemehlten Flaeche einen Zentimeter dich ausrollen. Mit einem Glas Scheiben von fuenf bis sechs Zentimeter Durchmesser ausstechen. In der Mitte mit einem Fingerhut oder der Verschlusskapsel einer Flasche je ein Loch ausstechen. Oel in einem Fritiertopf oder in einer tiefen Pfanne auf 180 Grad erhitzen. Die Scheiben von beiden Seiten goldgelb ausbacken, abtropfen lassen und sofort in die Zuckerloesung tauchen. Nochmals abtropfen lassen und mit den Mandeln bestreuen. * Quelle: ** Gepostet von Stefan Philipp Stichworte: Gebaeck, Tunesien, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 28794 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4833 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4619 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |