Rezept Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)

Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10251 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
850 g Rinderfilet
2  Knoblauchzehen
2  Frische Korianderblaetter
50 g Zucker
2 Tl. Leichte Soya-Sosse
2 Tl. Frischer Limonensaft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
2  Knollen Fruehlingszwiebel
6  Frische rote Chilischoten
- - Salatblaetter
1 Tl. Petersilie, frisch gehackt
Zubereitung des Kochrezept Yam Neau (Thai Rindfleischsalat):

Rezept - Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)
Das Filet blutig bis medium oder wie bevorzugt kochen. In kleine duenne Scheiben schneiden und in eine Schuessel geben. Knoblauch in der Presse zerdruecken, die Korianderblaetter fein hacken und beides mit dem Zucker, der Soya-Sosse, dem Limonensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gut vermischen. Die Fruehlingszwiebeln und Chilis in sehr duenne Scheiben schneiden. Die Gewuerzpaste, Chili und die Zwiebeln an das Fleisch geben und gut verruehren. Auf einen mit Salatblaettern belegten Teller geben und mit der Petersilie bestreuen. Mit Gurkenscheiben und Tomatenvierteln verzieren. ++ * Quelle: A Taste of Thailand Uebersetzt und erfasst von: H. Owald Stichworte: Thailand, Fleisch, Salat, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 7227 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8974 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21801 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |