Rezept Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)

Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10134 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
850 g Rinderfilet
2  Knoblauchzehen
2  Frische Korianderblaetter
50 g Zucker
2 Tl. Leichte Soya-Sosse
2 Tl. Frischer Limonensaft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
2  Knollen Fruehlingszwiebel
6  Frische rote Chilischoten
- - Salatblaetter
1 Tl. Petersilie, frisch gehackt
Zubereitung des Kochrezept Yam Neau (Thai Rindfleischsalat):

Rezept - Yam Neau (Thai Rindfleischsalat)
Das Filet blutig bis medium oder wie bevorzugt kochen. In kleine duenne Scheiben schneiden und in eine Schuessel geben. Knoblauch in der Presse zerdruecken, die Korianderblaetter fein hacken und beides mit dem Zucker, der Soya-Sosse, dem Limonensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gut vermischen. Die Fruehlingszwiebeln und Chilis in sehr duenne Scheiben schneiden. Die Gewuerzpaste, Chili und die Zwiebeln an das Fleisch geben und gut verruehren. Auf einen mit Salatblaettern belegten Teller geben und mit der Petersilie bestreuen. Mit Gurkenscheiben und Tomatenvierteln verzieren. ++ * Quelle: A Taste of Thailand Uebersetzt und erfasst von: H. Owald Stichworte: Thailand, Fleisch, Salat, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7642 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9499 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17835 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |