Rezept YAKITORI GEGRILLTE HUEHNERSPIESSCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept YAKITORI - GEGRILLTE HUEHNERSPIESSCHEN

YAKITORI - GEGRILLTE HUEHNERSPIESSCHEN

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28304
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9853 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 El. Zucker
125 ml Mirin (suesser Kochwein)
1/4 l Sojasauce
125 ml Sake (Reiswein)
600 g Huehnerbrust; ausgeloest
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
- - Meuth/Neuner-Duttenhofer DAS Kochbuch Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept YAKITORI - GEGRILLTE HUEHNERSPIESSCHEN:

Rezept - YAKITORI - GEGRILLTE HUEHNERSPIESSCHEN
Zucker, Mirin, Sojasauce und Sake rasch um ein Drittel einkochen und abkuehlen lassen. Das Fleisch in kleine Wuerfel von etwa 2 cm schneiden. In dieser Sauce marinieren. Auf kleine Bambusstaebchen spiessen, als obere und untere Begrenzung jeweils ein Stueck rote oder gruene Paprikaschote. Die Spiesschen auf dem eingeoelten Grillrost unter den Grillschlangen des Backofens oder auch in der Pfanne braten. Waehrenddessen immer wieder mit Marinade einpinseln, damit das Fleisch davon dick ueberzogen wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15690 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7850 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5452 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |