Rezept WURSTSALAT MIT RADIESCHEN UND GURKE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WURSTSALAT MIT RADIESCHEN UND GURKE

WURSTSALAT MIT RADIESCHEN UND GURKE

Kategorie - Salat, Kalt, Wurst, Radieschen, Gurke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26587
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4325 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Lyoner; od. Fleischkäse
8  Radieschen
1  Lauchzwiebel
5 El. Obstessig
3 El. Oel
1 Tl. Scharfer Senf
- - Salz und Pfeffer
1 klein. Zwiebel
1/2  Schlangengurke
- - Ulli Fetzer SAT.1 TEXT
Zubereitung des Kochrezept WURSTSALAT MIT RADIESCHEN UND GURKE:

Rezept - WURSTSALAT MIT RADIESCHEN UND GURKE
Lyoner bzw. Fleischkaese und Schlangengurke in duenne Scheiben schneiden, abwechselnd auf Tellern auflegen. Radieschen fein hobeln, Essig, Oel, Kraeuter, Senf sowie feingeschnittene Lauchzwiebel dazu, alles gut vermischen, mit Salz wuerzen, ueber die Wurst verteilen. Mit Zwiebelringen die Salate dekorativ garnieren. Dazu frisches Land- bzw. Bauernbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4357 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7503 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 18979 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |