Rezept Wurstpfanne mit Kartoffeln und Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wurstpfanne mit Kartoffeln und Spinat

Wurstpfanne mit Kartoffeln und Spinat

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3728 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500  g. Kartoffeln
1 Glas Spinat (Tk-Ware)
250  g. Salami
3  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Artischockenherzen-Dose
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Paprikapulver
Zubereitung des Kochrezept Wurstpfanne mit Kartoffeln und Spinat:

Rezept - Wurstpfanne mit Kartoffeln und Spinat
Den Spinat auftauen lassen. Die Kartoffeln schaelen, laengs vierteln und in Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und den Knoblauch in kleine Stuecke. Artischocken abtropfen lassen und vierteln, Salami in Streifen schneiden. Oel erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin anduensten. Artischocken und Kartoffeln zugeben, kurz schmoren lassen und wuerzen. Den Spinat mit Salamistreifen unterheben und ca. 5 Minuten durchschmoren lassen. Als Beilage einen gruenen Salat. Zubereitungszeit ca. 35 Minuten ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Wurst, Schnell, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7867 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33801 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9936 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |