Rezept Wurstgulasch mit Paprikaschoten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wurstgulasch mit Paprikaschoten

Wurstgulasch mit Paprikaschoten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14115
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15222 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Speck, durchwachsen
100 g Zwiebeln
500 g Fleischwurst
2  Gruene Paprikaschoten
500 g Tomaten
2 El. Paprika, edelsuess
1/2 El. Paprika, rosenscharf
1/2 El. Thymian
1  Spur Zucker
1/8 l Sahne, sauer und dick
1  Spur Salz
Zubereitung des Kochrezept Wurstgulasch mit Paprikaschoten:

Rezept - Wurstgulasch mit Paprikaschoten
Speck und geschaelte Zwiebeln wuerfeln. Wurst enthaeuten und in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in Wuerfel schneiden. Tomaten bruehen, enthaeuten und kleinschneiden. Speck ueber guter Hitze knusprig braten. Wurst dazugeben und unter haeufigem Wenden braeunen. Gewuerze, Zucker und Tomaten dazugeben, zugedeckt ueber maessiger Hitze 10 Minuten schmoren. Paprikaschoten dazugeben, die Sauce mit Salz abschmecken. Weitere 5 Minuten schmoren. Anrichten und mit der Sahne mischen. Dazu passt Nudeln oder auch Reis. Eine Portion hat 461 Kalorien oder 1932 Joule. Gepostet von Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 24.04.94 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Wurst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19466 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6678 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9450 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |