Rezept Wurst Sellerie Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wurst-Sellerie-Salat

Wurst-Sellerie-Salat

Kategorie - Salat, Wurst, Gemüse, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3243 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Fleischwurst
100 g Emmentaler Käse in dünnen Scheiben
400 g Staudensellerie
2  Paprikaschoten, grün
3  Schalotten
1  Knoblauchzehe
1 El. Obstessig
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenöl
1 Bd. Schnittlauch
1  Ei; hartgekocht
Zubereitung des Kochrezept Wurst-Sellerie-Salat:

Rezept - Wurst-Sellerie-Salat
Wurst häuten und in dünne Scheiben, Emmentaler in kleine Rauten schneiden. Die Selleriestangen waschen, putzen und in Scheibchen schneiden. Etwas Blattgrün feinhacken, einige Blätter zum Garnieren zurückbehalten. Die Paparikaschoten waschen, putzen und würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen, feinhacken. Mit Essig, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen. Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Das Ei schälen und achteln. Alle Zutaten in einer Schüssel locker mischen. Mit der Marinade vermengen. Schnittlauch und kleingeschnittenes Selleriegrün unterziehen. Mit Eiachteln und Sellerieblättern garnieren. : Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus, Nr. 21 vom 28.05.1999 erfaßt: Sabine Becker, 10. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40031 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 48666 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 16833 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |