Rezept Wurst Sellerie Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wurst-Sellerie-Salat

Wurst-Sellerie-Salat

Kategorie - Salat, Wurst, Gemüse, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3448 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Fleischwurst
100 g Emmentaler Käse in dünnen Scheiben
400 g Staudensellerie
2  Paprikaschoten, grün
3  Schalotten
1  Knoblauchzehe
1 El. Obstessig
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenöl
1 Bd. Schnittlauch
1  Ei; hartgekocht
Zubereitung des Kochrezept Wurst-Sellerie-Salat:

Rezept - Wurst-Sellerie-Salat
Wurst häuten und in dünne Scheiben, Emmentaler in kleine Rauten schneiden. Die Selleriestangen waschen, putzen und in Scheibchen schneiden. Etwas Blattgrün feinhacken, einige Blätter zum Garnieren zurückbehalten. Die Paparikaschoten waschen, putzen und würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen, feinhacken. Mit Essig, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen. Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Das Ei schälen und achteln. Alle Zutaten in einer Schüssel locker mischen. Mit der Marinade vermengen. Schnittlauch und kleingeschnittenes Selleriegrün unterziehen. Mit Eiachteln und Sellerieblättern garnieren. : Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus, Nr. 21 vom 28.05.1999 erfaßt: Sabine Becker, 10. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42747 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11190 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10075 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |