Rezept Wurst Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wurst-Fondue

Wurst-Fondue

Kategorie - Fondue, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26974
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Bratwurst, fein, roh
300 g Nuernberger Bratwurst
300 g Jagdwurst
1 l Speiseoel oder
1 kg Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Wurst-Fondue:

Rezept - Wurst-Fondue
Rohe Bratwuerste und Nuernberger Bratwuerste etwa 10 Minuten in kochendheissem Wasser ziehen, dann abkuehlen lassen. Alle Wuerste enthaeuten, in etwa 2 cm grosse Stuecke schneiden und in Schaelchen anrichten. Oel oder Fett in einem Fonduetopf erhitzen, auf dem Rechaud koecheln lassen. Die Wurststuecke auf Fonduegabeln in dem heissen Fett garen. dazu: Graubrot Cornichons Oliven Silberzwiebeln Tomatenpaprika Saucen nach Belieben Quelle: Fondue : Klassisch und exotisch pikant : Moewig erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4290 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12403 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 11024 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |