Rezept Wuerzkaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerzkaese

Wuerzkaese

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7896
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  mittelgrosse Zwiebeln
250 g Magerquark
2  Paeckchen Frischkaese a 200 g
2  Roellchen Kapern
100 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Wuerzkaese:

Rezept - Wuerzkaese
Zwiebeln kleinschneiden. In einer Schuessel den Quark und den Frischkaese miteinander vermengen. Die Zwiebeln und ein Roehrchen Kapern dazugeben. In der Zwischenzeit auf kleiner Flamme die Butter zerlassen. Den Quarkkaese salzen und etwas pfeffern und zum Schluss die heisse braune Butter daruebergiessen. Vorsichtig vermengen. Die Masse in das Geschenktoepfchen fuellen, mit Paprika bestreuen und mit den restlichen Kapern garnieren. Im Kuehlschrank stellen. Bald verschenken (oder selber essen...). ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Fri, 04 Dec 1992 05:09:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kaese, Wuerzkaese, Kaesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 9370 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 25579 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 8025 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |