Rezept Wuerzkaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerzkaese

Wuerzkaese

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7896
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2740 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  mittelgrosse Zwiebeln
250 g Magerquark
2  Paeckchen Frischkaese a 200 g
2  Roellchen Kapern
100 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Wuerzkaese:

Rezept - Wuerzkaese
Zwiebeln kleinschneiden. In einer Schuessel den Quark und den Frischkaese miteinander vermengen. Die Zwiebeln und ein Roehrchen Kapern dazugeben. In der Zwischenzeit auf kleiner Flamme die Butter zerlassen. Den Quarkkaese salzen und etwas pfeffern und zum Schluss die heisse braune Butter daruebergiessen. Vorsichtig vermengen. Die Masse in das Geschenktoepfchen fuellen, mit Paprika bestreuen und mit den restlichen Kapern garnieren. Im Kuehlschrank stellen. Bald verschenken (oder selber essen...). ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Fri, 04 Dec 1992 05:09:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kaese, Wuerzkaese, Kaesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58265 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34261 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8006 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |