Rezept WUERZIGES LANDBROT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WUERZIGES LANDBROT

WUERZIGES LANDBROT

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25270
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8033 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g Roggenmehl
500 g Schrotmehl
20 g Hefe
50 g Sauerteig
- - Sakzwasser, lauwarm, nach Bedarf
1 El. Kuemmel oder Fenchel
- - Micha Eppendorf QUELLE: Froidl/von Hellermann Brot selbstgebacken
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept WUERZIGES LANDBROT:

Rezept - WUERZIGES LANDBROT
Roggen- und Schrotmehl in einer Schuessel vermischen, an einen warmen Ort stellen. In die Mitte eine Grube druecken. Die Hefe hineinbroeckeln, mit 3 EL lauwarmem Wasser und etwas Mehl verruehren und 10 Minuten gehen lassen. Nach dieser zeit den mit 1/4 l lauwarmem Wasser verruehrten Sauerteig, das gewuenschte Gewuerz beigeben und soviel lauwarmes Salzwasser nachgiessen, dass man einen festen Teig erhaelt. Diesen sehr gut kneten. 2 laengliche Laibe daraus formen, diese auf eine gefettetes Blech legen und zugedeckt mit einem leicht bemehlten Tuch an einem warmen Ort aufgehen lassen. Mit Salzwasser betreichen und in der vorgeheizten Roehre backen. Backhitze: 200 Grad C; Backzeit: ca. 65 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3900 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 7951 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7473 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |