Rezept WUERZIGES LANDBROT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WUERZIGES LANDBROT

WUERZIGES LANDBROT

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25270
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8205 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Schokoladenkuchen !
Setzen Sie dem Backpulver einen Teelöffel Essig zu, dann wird Ihr Schokoladenkuchen besonders locker und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1000 g Roggenmehl
500 g Schrotmehl
20 g Hefe
50 g Sauerteig
- - Sakzwasser, lauwarm, nach Bedarf
1 El. Kuemmel oder Fenchel
- - Micha Eppendorf QUELLE: Froidl/von Hellermann Brot selbstgebacken
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept WUERZIGES LANDBROT:

Rezept - WUERZIGES LANDBROT
Roggen- und Schrotmehl in einer Schuessel vermischen, an einen warmen Ort stellen. In die Mitte eine Grube druecken. Die Hefe hineinbroeckeln, mit 3 EL lauwarmem Wasser und etwas Mehl verruehren und 10 Minuten gehen lassen. Nach dieser zeit den mit 1/4 l lauwarmem Wasser verruehrten Sauerteig, das gewuenschte Gewuerz beigeben und soviel lauwarmes Salzwasser nachgiessen, dass man einen festen Teig erhaelt. Diesen sehr gut kneten. 2 laengliche Laibe daraus formen, diese auf eine gefettetes Blech legen und zugedeckt mit einem leicht bemehlten Tuch an einem warmen Ort aufgehen lassen. Mit Salzwasser betreichen und in der vorgeheizten Roehre backen. Backhitze: 200 Grad C; Backzeit: ca. 65 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7310 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 13158 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45856 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |