Rezept Wuerziges Kartoffelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerziges Kartoffelgulasch

Wuerziges Kartoffelgulasch

Kategorie - Eintopf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6968 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Kartoffeln
250 g Zwiebeln
3  Paprikaschoten, klein
3 El. Oel
2  Knoblauchzehen
- - Meersalz
- - Pfeffer, weiss
1 Dos. Tomatenmark, a 70 g
700 ml Gemuesebruehe, Instant
250 g Chinakohl
1 El. Weizenmehl
- - Nelkenpulver
- - Cayennepfeffer
1/2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wuerziges Kartoffelgulasch:

Rezept - Wuerziges Kartoffelgulasch
Kartoffeln schaelen, waschen und in mundgerechte Wuerfel schneiden. Zwiebeln schaelen, in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und wuerfeln. Gemuese in heissem Oel anbraten. Knoblauch schaelen, hacken und zufuegen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Tomatenmark zufuegen, kurz mit anschwitzen. Mit der Bruehe abloeschen und zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Kohl gruendlich putzen, waschen, in Streifen schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufuegen. Mehl mit wenig Wasser glattruehren. Sosse damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Nelkenpulver und Cayennepfeffer abschmecken. Petersilie in Streifen schneiden und ueber den Gulasch streuen. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde Pro Portion etwa 340 kcal Quelle: Mini 10/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Mon, 06 Mar 1995 Stichworte: Eintopf, Kartoffeln, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10164 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5123 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10711 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |