Rezept Wuerziges Kartoffelgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerziges Kartoffelgulasch

Wuerziges Kartoffelgulasch

Kategorie - Eintopf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7042 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Kartoffeln
250 g Zwiebeln
3  Paprikaschoten, klein
3 El. Oel
2  Knoblauchzehen
- - Meersalz
- - Pfeffer, weiss
1 Dos. Tomatenmark, a 70 g
700 ml Gemuesebruehe, Instant
250 g Chinakohl
1 El. Weizenmehl
- - Nelkenpulver
- - Cayennepfeffer
1/2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wuerziges Kartoffelgulasch:

Rezept - Wuerziges Kartoffelgulasch
Kartoffeln schaelen, waschen und in mundgerechte Wuerfel schneiden. Zwiebeln schaelen, in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und wuerfeln. Gemuese in heissem Oel anbraten. Knoblauch schaelen, hacken und zufuegen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Tomatenmark zufuegen, kurz mit anschwitzen. Mit der Bruehe abloeschen und zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Kohl gruendlich putzen, waschen, in Streifen schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufuegen. Mehl mit wenig Wasser glattruehren. Sosse damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Nelkenpulver und Cayennepfeffer abschmecken. Petersilie in Streifen schneiden und ueber den Gulasch streuen. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde Pro Portion etwa 340 kcal Quelle: Mini 10/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Mon, 06 Mar 1995 Stichworte: Eintopf, Kartoffeln, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 20604 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19917 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12854 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |