Rezept Würziger Zitronenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Würziger Zitronenkuchen

Würziger Zitronenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22847
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4069 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Eier
200 g Zucker
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
- - etwas Zitronenschale
200 g Butter
2  Zitronen, Saft davon
1  Orange, Saft davon
125 g Puderzucker
100 g Puderzucker
1 Tl. Butter
Zubereitung des Kochrezept Würziger Zitronenkuchen:

Rezept - Würziger Zitronenkuchen
Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl, Backpulver, Salz und abgeriebene Zitronenschale dazugeben, dann die flüssig gemachte aber erkaltete Butter unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und 45-50 Minuten bei ca. 200?C backen. Den Kuchen noch in der Form lassen und in den heißen Teig mit einem Zahnstocher dicht nebeneinander Löcher einstechen. Puderzucker mit dem Zitronen-/Orangensaft verrühren und langsam hineinträufeln. Etwa 2 El. davon zurückbehalten. Die weiteren 100 g Puderzucker und die flüssige Butter daruntermischen. Den erkalteten Kuchen aus der Form nehmen und mit dem Guß überziehen. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er 1-2 Tage durchgezogen ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5585 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14760 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24485 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |