Rezept Würziger Zitronenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Würziger Zitronenkuchen

Würziger Zitronenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22847
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Eier
200 g Zucker
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
- - etwas Zitronenschale
200 g Butter
2  Zitronen, Saft davon
1  Orange, Saft davon
125 g Puderzucker
100 g Puderzucker
1 Tl. Butter
Zubereitung des Kochrezept Würziger Zitronenkuchen:

Rezept - Würziger Zitronenkuchen
Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl, Backpulver, Salz und abgeriebene Zitronenschale dazugeben, dann die flüssig gemachte aber erkaltete Butter unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und 45-50 Minuten bei ca. 200?C backen. Den Kuchen noch in der Form lassen und in den heißen Teig mit einem Zahnstocher dicht nebeneinander Löcher einstechen. Puderzucker mit dem Zitronen-/Orangensaft verrühren und langsam hineinträufeln. Etwa 2 El. davon zurückbehalten. Die weiteren 100 g Puderzucker und die flüssige Butter daruntermischen. Den erkalteten Kuchen aus der Form nehmen und mit dem Guß überziehen. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er 1-2 Tage durchgezogen ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5389 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20652 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6287 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |