Rezept Wuerziger Linseneintopf:

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerziger Linseneintopf:

Wuerziger Linseneintopf:

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Linsen
1  Lorbeerblatt
1  Zwiebel
- - Salz
200 g Schalotten
200 g Moehren
1  Stange Lauch
3 El. Oel
1/4 Tl. Thymian
2 El. Zucker
1/8 l Bruehe (Instand)
40 g Knoblauchbutter
- - (oder Butter und frischer gepr. Knoblauch)
40 g Mehl
- - Pfeffer
150 g roher Schinken
- - Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Wuerziger Linseneintopf::

Rezept - Wuerziger Linseneintopf:
Linsen waschen und in 1 1/4 l Wasser ueber Nacht einweichen. Dann im Einweichwasser mit dem Lorbeerblatt, der geschaelten, gewuerfelten Zwiebel und Salz zum Kochen bringen und ca. 60 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Schalotten schaelen, evtl. vierteln. Moehren und Lauch putzen, waschen, Moehre bei Bedarf halbieren, Lauch in Ringe schneiden. Oel erhitzen, Zwiebeln und Moehren ca. 5 Minuten darin anduensten, mit Zucker bestreuen und diesen ca. 3 Minuten karamelisieren lassen. Bruehe angiessen, alles mit Salz und Thymian wuerzen und 20 Minuten garen. Dann mit den Linsen vermischen. Knoblauchbutter mit dem Mehl verkneten und zu den Linsen geben und verruehren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter Ruehren bei geringer Hitze ca. 5 Minuten weiterkochen. Zum Schluss den Rotwein zufuegen. Schinken in Streifen schneiden und vor dem Servieren ueber den Eintopf streuen. ca. 629 Kalorien / 2630 Joule pro Portion Stichworte: News, Linsen, Eintoepfe, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10113 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 24002 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13726 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |