Rezept Wuerziger Kuerbiskuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerziger Kuerbiskuchen

Wuerziger Kuerbiskuchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7894
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g - 1 kg Kuerbisfleisch
800 g Tomaten
2  Eier
1 Tas. Milch (oder Rahm)
1 Tas. geriebenes Altbrot
1 Tl. Honig
50 g Butter
100 g Emmentaler Kaese
1 Tl. Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
600 g beliebiger ungesuesster Teig
- - zum Ausrollen auf einem
- - Kuchenblech (z.B. Quark-Oel -Teig,
- - Muerbeteig, Hefeteig)
Zubereitung des Kochrezept Wuerziger Kuerbiskuchen:

Rezept - Wuerziger Kuerbiskuchen
Den Teig auf dem Kuchenblech ausrollen, mit einer Gabel anstechen, damit er keine Blasen wirft. Dann mit dem Altbrot bestreuen. Kuerbis und Tomaten in 1,5 cm grosse Wuerfel schneiden und auf dem Teig verteilen. Milch (oder Sahne), Honig, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat verruehren und daruebergiessen, mit Butterfloeckchen und dem geriebenen Kaese bestreuen und bei guter Mittelhitze backen. Der Kuchen wird warm gegessen. Gruener Salat passt gut dazu. Kommentar: Ich denke, etwas mehr Ei und Kaese kann gar nicht schaden... Vorbereitungszeit 30 min. Backzeit 40 min. * aus der Zeitschrift "Mahlzeit" von 10/88 ** From: RENA@BIONIC.ZER.sub.org Date: Wed, 22 Sep 1993 16:59:00 CEST Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gemuesegerichte, Kuchen, Herzhaft, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9623 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9814 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6145 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |