Rezept Wuerziger Haehnchentopf*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerziger Haehnchentopf*

Wuerziger Haehnchentopf*

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Aethiopien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25974
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2493 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 Tas. Zwiebeln; gehackt
4 El. Butter, ungesalzen
3 El. Aethiopische Chili- und Gewuerzpaste; nach Belieben mehr**, s.
- - Rezept
1/2 Tl. Salz
3/4 Tas. Rotwein***
1/2 Tl. Ingwer; frisch gerieben
450 g Haehnchenfleisch ohne Knochen; fein gehackt
1/2 Tl. Pfeffer; frisch gemahlen
1/8 Tl. Gruener Kardamomsamen, gemahlen; oder gemahlene Kardamom
1 1/2 Tas. Wasser
- - Petra Holzapfel nach Jeffrey Alford, Naomi Duguid
- - Flatbreads & Flavors
Zubereitung des Kochrezept Wuerziger Haehnchentopf*:

Rezept - Wuerziger Haehnchentopf*
*yedoro minchet abish Es wird ein mittelgrosser schwerer Topf benoetigt. Im schweren trockenen Topf die Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter staendigem anbraten, bis sie leicht braun sind. Evt. etwas Wasser zufuegen, falls sie am Boden ansetzen. Die Butter, Gewuerzpaste und Salz zugeben und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten unter haeufigem Ruehren koecheln lassen. Wein und Ingwer zugeben, dann das Haehnchenfleisch und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen bis das Fleisch die Farbe gewechselt hat. Pfeffer, Kardamom und Wasser zugeben und sanft zum Kochen bringen, ab und zu ruehren. Die Hitze zuruecknehmen und 10-15 Minuten im offenen Topf garen, bis die Sauce reduziert und eingedickt ist. Heiss mit Brot servieren. :**dies ist die mittelscharfe Variante des Gerichtes. Fuer eine milde Variante (alicha) die Paste einfach weglassen :***in Aethiopien wird anstelle des Rotwein ein auf Honigbasis hergestelltes alkoholisches Getraenk (Met) namens tej verwendet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7274 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12249 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16689 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |