Rezept Wuerziger Haehnchentopf*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerziger Haehnchentopf*

Wuerziger Haehnchentopf*

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Aethiopien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25974
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2744 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 Tas. Zwiebeln; gehackt
4 El. Butter, ungesalzen
3 El. Aethiopische Chili- und Gewuerzpaste; nach Belieben mehr**, s.
- - Rezept
1/2 Tl. Salz
3/4 Tas. Rotwein***
1/2 Tl. Ingwer; frisch gerieben
450 g Haehnchenfleisch ohne Knochen; fein gehackt
1/2 Tl. Pfeffer; frisch gemahlen
1/8 Tl. Gruener Kardamomsamen, gemahlen; oder gemahlene Kardamom
1 1/2 Tas. Wasser
- - Petra Holzapfel nach Jeffrey Alford, Naomi Duguid
- - Flatbreads & Flavors
Zubereitung des Kochrezept Wuerziger Haehnchentopf*:

Rezept - Wuerziger Haehnchentopf*
*yedoro minchet abish Es wird ein mittelgrosser schwerer Topf benoetigt. Im schweren trockenen Topf die Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter staendigem anbraten, bis sie leicht braun sind. Evt. etwas Wasser zufuegen, falls sie am Boden ansetzen. Die Butter, Gewuerzpaste und Salz zugeben und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten unter haeufigem Ruehren koecheln lassen. Wein und Ingwer zugeben, dann das Haehnchenfleisch und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen bis das Fleisch die Farbe gewechselt hat. Pfeffer, Kardamom und Wasser zugeben und sanft zum Kochen bringen, ab und zu ruehren. Die Hitze zuruecknehmen und 10-15 Minuten im offenen Topf garen, bis die Sauce reduziert und eingedickt ist. Heiss mit Brot servieren. :**dies ist die mittelscharfe Variante des Gerichtes. Fuer eine milde Variante (alicha) die Paste einfach weglassen :***in Aethiopien wird anstelle des Rotwein ein auf Honigbasis hergestelltes alkoholisches Getraenk (Met) namens tej verwendet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56945 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10358 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6666 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |