Rezept Würziger Bohnentopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Würziger Bohnentopf

Würziger Bohnentopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24945
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2367 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
150 g getrocknete rote, weiße, und schwarze Bohnen,
100 g Zwiebeln,
200 g Speck, geräucherter durchwachsener
2  Knoblauchzehen,
1 kg Rindfleisch, (z. B. aus dem Bug)
2  Tomaten, (a 850 ml)
- - Salz,
2  Pfefferschoten,
3  Lorbeerblätter,
1  Kräuter der Provence, getrocknete
750 g Knoblauchwurst,
Zubereitung des Kochrezept Würziger Bohnentopf:

Rezept - Würziger Bohnentopf
1) Die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Fleisch waschen und würfeln. Bohnen abspülen. 2) Speck n einem Topf knusprig auslassen. Zwiebeln und Knoblauch im Speck- fett andünsten. Rindfleisch darin portionsweise anbraten und Bohnen zufügen. Mit 1 l Wasser und Tomaten mit Saft ablöschen. Tomaten etwas zerdrücken. Salz, Pfefferschoten, Lorbeerblätter und getrocknete Kräuter zufügen. Den Eintopf ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Entstehenden Schaum gelegentlich abschöpfen. 3) Knoblauchwurst in Scheiben schneiden und zum Eintopf geben. Bohnen- Eintopf mit Salz evtl. nochmals abschmecken. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot. Tip; Eintopf der zu dünnflüssig ist, lässt sich retten, indem man Kartoffelpürree-Pulver zufügt. Es dickt an und beeinflusst den Geschmack nicht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 6880 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 24587 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8592 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |