Rezept Würziger Avocado Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Würziger Avocado-Dip

Würziger Avocado-Dip

Kategorie - Aufstrich, Gemüse, Vegan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28265
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Tomate
1 klein. Avocado, reif
1 El. Zitronensaft bis doppelte Menge
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Würziger Avocado-Dip:

Rezept - Würziger Avocado-Dip
Die Zwiebel und den Knoblauch wirklich fein hacken (sie werden ja roh gegessen). Die Tomate überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Avocado aufschneiden, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslösen und in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Tomate mit der Avocado vermischen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer, dem Cayennepfeffer und dem Zucker kräftig abschmecken. Mit Petersilienblättern belegen. : Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten : Pro Portion (serving) ca. 2800 kJ/670 kcal : 7 g Eiweiß, 68 g Fett, 7 g Kohlehydrate Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefer: Für Singles (GU-Küchenratgeber) erfaßt: Sabine Becker, 15. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 11604 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 14710 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11457 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |