Rezept Wuerzige Haehnchen Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerzige Haehnchen-Pfanne

Wuerzige Haehnchen-Pfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16761
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Haehnchenfilet
3  Tomaten
3  Paprikaschoten
250 g Stangensellerie
1  Knoblauchzehe
1  Zitrone, Schale davon
3 El. Oel
1 Tl. Gemuesebruehe, Instant
2 El. Creme fraiche
1  Spur Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
- - Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Wuerzige Haehnchen-Pfanne:

Rezept - Wuerzige Haehnchen-Pfanne
Knoblauch schaelen, hacken. Basilikum waschen, in Streifen schneiden. Tomaten achteln. Tomaten, Knoblauch, Basilikum und Zitronenschale verruehren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fleisch waschen, trockentupfen und wuerfeln. Paprika und Sellerie putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Oel erhitzen, Fleisch darin anbraten und wuerzen. Gemuese hinzufuegen und anduensten. Mit wenig Wasser abloeschen, die Bruehe einstreuen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Creme fraiche unterruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken Baguetten. Getraenketip: Mineralwasser Zubereitungszeit ca. 30 Minuten Quelle: Mach mal Pause 33/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Stichworte: Fleisch, Huhn, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 14060 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4382 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6525 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |