Rezept wuerzige fischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept wuerzige fischsuppe

wuerzige fischsuppe

Kategorie - Fisch, Meeresfruec, Muscheln, Fenchel, Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29358
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 1/2 kg fisch
- - see-aal
- - schwarzer heilbutt
- - rotbarsch u.s.w.
1 kg miesmuscheln
1  fenchelknolle
3  zwiebeln
3  tomaten enthaeutet
1  rohe kartoffel
200 g krabben
2  knoblauchzehen
- - instandbruehe
- - weisswein
- - olivenoel
- - zitronensaft
1  messerspitze safran
- - salz
- - weisser pfeffer a.d.muehle
- - suesses paprikapulver
- - scharfes paprikapulver
- - curry
- - thymian
- - petersilie
- - chinagewuerz
Zubereitung des Kochrezept wuerzige fischsuppe:

Rezept - wuerzige fischsuppe
die fischstuecke saeubern und entschuppen,mit zitronensaft betraeufeln und von beiden seiten kraeftig mit den angegebenen gewuerzen und kraeutern bestreuen.(ohne den safran!!) die zwiebeln,den fenchel,die kartoffel,die tomaten und den knoblauch kleinschneiden und in etwas olivenoel anschwitzen;dann mit instandbruehe und weisswein abloeschen.(nicht zu sparsam) etwa 15 minuten koecheln lassen. nun die gesaeuberten muscheln zugeben und warten bis alle offen sind. die muscheln aus der suppe entnehmen und warmstellen.bei der haelfte der muscheln das muschelfleisch wieder in die suppe geben und die schalen wegwerfen. jetzt den gewuerzten fisch in das sueppchen legen,er sollte von der fluessigkeit vollstaendig abgedeckt sein.(evevtuell noch wein und instandbruehe zugeben) ca.20 minuten warten, auf keinen fall darf das sueppchen kochen!! den fisch herausheben,von allen graeten befreien und beiseite stellen. das muschelfleisch auch herausnehmen und zum fisch geben. nun den restlichen inhalt des topfes durch ein sieb passieren,kurz kraeftig aufkochen lassen und den safran zugeben. temperatur zurueckschalten,den engraeteten fisch,die muscheln mit und ohne schale und die krabben zugeben das fischsueppchen mit croutons servieren. dazu passt weisswein oder bier. ps. muscheln die vor dem kochen schon offen,oder nach dem kochen noch zu sind unbedingt wegwerfen!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23354 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9702 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 4884 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |