Rezept Würzige Enten Rotwein Soße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Würzige Enten-Rotwein-Soße

Würzige Enten-Rotwein-Soße

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4363
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5409 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Entenkeulen (650 g)
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Suppengemüse (ca. 400 g)
2 El. Öl
2 El. Tomatenmark
- - Pimentpulver, etwas
1  Zweig Rosmarin
1  Lorbeerblatt
1/4 l Rotwein
3/8 l Geflügelbrühe
1 Kart. Tomatenstückchen (370 g)
1 Sp./Schuss Zucker
200 g festkochende Kartoffeln
300 g Spaghetti.
Zubereitung des Kochrezept Würzige Enten-Rotwein-Soße:

Rezept - Würzige Enten-Rotwein-Soße
1. Entenkeulen waschen, trockentupfen und würzen. Suppengemüse putzen, waschen und fein würfeln. 2. Entenkeulen im heißen Öl kräftig anbraten. Suppengemüse kurz mitbraten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Piment, Rosmarin, Lorbeerblatt, Wein und Brühe zugeben. Bei geringer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. 3. Dann zuerst Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden. Nudeln kochen, dabei die Kartoffeln mitgaren. 4. Entenkeulen, Rosmarin und Lorbeerblatt herausnehmen. Haut von den Keulen entfernen und das Fleisch von den Knochen ablösen, dabei mit zwei Gabeln zerpflücken. 5. Tomatenstückchen in den Sud geben, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch zugeben, kurz erhitzen, abschmecken. Soße mit Spaghetti-Kartoffel-Mischung anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21789 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39648 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12148 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |