Rezept Wuertzkraeutersosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuertzkraeutersosse

Wuertzkraeutersosse

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2521 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kalbsknochen
30 g Kalbsfett (oder Schmalz)
1 mittl. Zwiebel
1 klein. Mohrruebe
- - etwas Sellerieknolle
- - etwas Petersilienwurzel
- - (obigen 3 z.B. aus einem Bund Suppengruen)
30 g Mehl
2 El. kaltes Wasser
1 l Fleischbruehe
- - Pfeffer
- - Salz
1/4 l trockenen Weisswein
4 El. gehackte Kraeuter
- - (Kerbel, Estragon, Basilikum, Schnittlauch)
2  Knoblauchzehen
- - je 1 Teeloeffel gehackter
- - Schnittlauch, Estragon, Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Wuertzkraeutersosse:

Rezept - Wuertzkraeutersosse
Die Kalbsknochen schon beim Einkauf fein hacken lassen und im Kalbsfett (o. Schmalz) kraeftig braun roesten. Die feingewuerfelten Gemuese dazugeben und gleichfalls roesten. Das Mehl darueberstaeuben und unter Ruehren schoen braun werden lassen. Mit dem Wasser abloeschen und nach und nach die Fleischbruehe dazugiessen. Die Sauce ca. 2 Stunden unter oefterem Umruehren und Abschaeumen kochen, bis sie eindickt. Durch ein Sieb passieren, mit Pfeffer und Salz wuerzen und ggf. weiter einkochen. (Anstelle dieser Aktion muesste sich auch einfacher Kalbsfond verwenden lassen, aber dass haben wir noch nicht ausprobiert.) Am Vortag die Kraeuter und den zerdrueckten Knoblauch mit dem Weisswein uebergiessen und ca. 24 Stunden ziehen lassen. Diese Mischung dann unter die eingedickte Kalbssauce mischen und gut unterruehren. Nun wird die Sauce nicht mehr aufgekocht, damit der feine Geschmack der Kraeuter nicht zerstoert wird. Kurz vor dem Servieren werden die feingewiegten, frischen Kraeuter untergezogen, fertig. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Sossen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 8096 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 6203 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4805 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |