Rezept Wuerstchen Kartoffelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wuerstchen-Kartoffelsalat

Wuerstchen-Kartoffelsalat

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2472 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
250 g Moehren
200 ml Gemuesebruehe
150 g TK-Erbsen
500 g gekochte Pellkartoffeln; vom Vortage, festkochende
6  Wiener Wuerstchen; 500g
100 g Perlzwiebeln; mit Sud
1 El. Mayonnaise; 80%
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Oel
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wuerstchen-Kartoffelsalat:

Rezept - Wuerstchen-Kartoffelsalat
Moehren putzen, in Scheiben schneiden und 5 Minuten in der kochenden Bruehe garen. Erbsen nach 4 Minuten zugeben. Abgiessen, dabei die Bruehe auffangen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, mit der heissen Bruehe uebergiessen und 30 Minuten ziehen lassen. Wuerstchen schraeg in Scheiben schneiden. Vier El. Zwiebelsud mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer verruehren, das Oel unterschlagen. Petersilie (bis auf zwei El.) hacken. Mit den Wuerstchen, abgetropften Perlzwiebeln, Moehren, Erbsen und Sauce zu den Kartoffeln in der Bruehe geben. Eine Stunde durchziehenlassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwuerzen. Mit Petersilie bestreuen. ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 7 Mar 95 19: Stichworte: Salat, Kartoffeln, Gemuese, Wuerstchen, Kalt, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7199 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38406 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11698 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |